Dienstag, 29. Dezember 2015

Bärbel Drexel - Astaxanthin Reinigungsmilch


Hey ihr Lieben


Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit mit Freunden und Familie. Die kurze Pause vor Neujahr nutze ich, um euch den schon lange überfälligen Testbericht zu der Astaxanthin Reinigungsmilch von Bärbel Drexel abzutippen. Ich bekam das Produkt vor circa 2 Monaten zugeschickt und habe es seitdem getestet. Da ich mir gerade für Gesichtsprodukte immer viel Zeit zum Testen nehme, kann ich jetzt meine Erfahrungen mit euch teilen.

Die Astaxanthin Reinigungsmilch enthält 125ml und kostet momentan reduziert 17,90 Euro. Der Wirkstoff Astaxanthin wird aus Mikroalgen gewonnen und ist eigentlich gegen Hautalterung. Mit meinen fast 20 Jahren benötige ich zwar noch keine Anti-Aging Pflege, aber da ich in der Vergangenheit immer zufrieden mit den Bärbel Drexel Produkten war, wollte ich auch dieses einmal ausprobieren. Bei der Reinigungsmilch handelt es sich eher um eine etwas dickflüssige Lotion, die eine orange Färbung hat und den typischen Kräutergeruch besitzt. Die Milch soll Make-up und Unreinheiten entfernen. Ich habe das Produkt meist morgens benutzt, wo ich logischerweise nicht geschminkt war. Besonders gut hat mir die milde und sanfte Reinigung gefallen, die mir jeden Morgen ein erfrischendes Hautgefühl geschenkt hat. Natürlich habe ich das Produkt auch auf das Versprechen, dass es Make-up entfernt, getestet. Hier war ich leider nicht 100% überzeugt, da ich nach der Reinigung zusätzlich mit einem Mizellenwasser letzte Make-up Reste entfernen musste. Trotzdem bin ich im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Produkt, auch aus dem Grund, dass es sich um Naturkosmetik ohne Tierversuche handelt.








Benutzt ihr Naturkosmetik ?

Besitzt ihr Produkte der Marke Bärbel Drexel ?



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar schreiben