Sonntag, 13. November 2016

Aufgebraucht #4


Hallo ihr Lieben

Endlich habe ich mal wieder einen Artikel zu meinen aufgebrauchten Produkten für euch. Der letzte ist bereits neun Monate her, deswegen wird es dringend Zeit für einen aktuellen. Zumal dieser Blogpost so viele Produkte wie noch nie beinhaltet. Wer sich lieber das passende Video dazu ansehen möchte, der klickt einfach *hier*. Meine Bewertungen sind wie immer, ein   steht für eine Empfehlung und ein x  für Produkte, die ich mir nicht nachkaufen würden.





Elvital Fibralogy Shampoo: Siehe Aufgebraucht #3 

Elvital Öl Magique Shampoo: Angenehmer Geruch und reichhaltige Pflege, aber ich mag keine milchigen Shampoos. x 

Elvital Nutri-Gloss Luminizer Shampoo: Mochte ich gerne, aber den versprochenen Glanz habe ich nicht entdeckt. 

Salthouse Totes Meer Shampoo: Habe ich gegen meine trockene Kopfhaut angewendet, jedoch überzeugt mich weder Geruch noch Wirkung. x 

Nivea natural balance Shampoo: Mit Nivea Shampoos kann ich mich auch nicht wirklich anfreunden, dieses war ganz ok. x 

Herbal Essences clearly naked Shampoo: Lavendel ist leider absolut nicht mein Ding, deswegen war ich froh, als das Shampoo leer war. x 

Guhl Frische&Leichtigkeit Shampoo: Hierbei handelt es sich um ein Anti-Fett Shampoo, welches mir gut gefallen hat. 








Elvital Fibralogy Spülung: In Kombination mit dem Shampoo hat sie mir sehr gut gefallen. 

Elvital Fibralogy Booster: Nette Ergänzung zu der Serie, ist aber nicht zwingend notwendig, da der Booster einen stolzen Preis hat. x

L'Oreal Seidige Nährpflege Maske: Eine reichhaltige Maske mit angenehmenm Geruch. 

Matrix Exquisite Oil Maske: Nicht so überzeugend wie die Maske von L'Oreal, da die Pflegewirkung nicht so stark war. x

Dove Anti-Spliss Fluid: Spliss kann man nur durch Abschneiden bekämpfen, deswegen erschien mir dieses Produkt etwas sinnlos. x

L'Oreal Casting Sunkiss Gelee: Sehr zu empfehlen um eure Haare etwas heller erscheinen zu lassen. Hat bei mir außerordentlich gut funktioniert. 

Batiste Trockenshampoo clean & classic original: Mein Lieblingstrockenshampoo, jedoch war die Geruchsrichtung zu unspektakulär. x

Batiste Trockenshampoo floral & flirty blush: Siehe Aufgebraucht #3 

Alterna Bamboo Volume Spray: Hat bei meinen platten Haaren für mehr Volumen am Ansatz gesorgt. 




Garnier Mineral Pure Frische Deo: Eine sehr gute Alternative zu dem Ultra Dry (links daneben) wenn man auf Aluminiumsalze verzichten möchte. 

Garnier Mineral Ultra Dry Deo: Siehe Aufgebraucht #1 

Dusch Das Pink Kiss Deo: Sehr penetranter Geruch und keine Wirkung. x

Rexona cotton dry Deo: War ganz gut, jedoch nicht so effektiv wie die Garnier Deos. x

Dove go fresh Deo: Angenehmer Geruch, aber kommt nicht an mein Lieblingsdeo von Garnier ran. x

Dove invisible dry Deo: Das gleiche Fazit, wie bei seinem Vorgänger. x




Dusch Das wild cherry Duschgel: Sehr künstlicher Geruch, ließ sich nicht verteilen. x

Creme 21 Dry Skin Body Milk: Gute Creme, aber ohne wahrnehmbaren Geruch. x

Balea Soft Creme: Für meine trockene Haut leider nicht reichhaltig genug. x

Alverde Verwöhntraum Body Butter: Sehr reichhaltig, aber ließ sich schlecht verteilen. x

Maybelline acetonfreier Nagellackentferner: Siehe Aufgebraucht #1 




Bärbel Drexel Astaxanthin Reinigungsmilch: Sehr schnell schlecht geworden und hat das Make-up nicht vollständig entfernt. x

The Body Shop Aloe Calming Toner: Ist auch umgeschlagen und hat auf der Haut geklebt. x

Garnier Clean & Fresh Augen Make-up Entferner: Siehe Aufgebraucht #2 

Garnier Augen Make-up Entferner 2 in 1: Eine sehr gute Alternative zu dem Clean&Fresh, wenn man wasserfeste Produkte verwendet. 

Bioderma Sebium Maske: Mochte ich gerne und hat gegen unreine Haut geholfen. 




Aok intensiv nährende Nachtpflege: Ließ sich komischerweise vom Gesicht wieder 'abpellen'. x

Rival de Loop Natural Nachtcreme: Ganz angenehm, mir aber nicht reichhaltig genug. x

Biotherm Aquasource: Die gelatige Konsistenz war super für den Sommer, die Originalgröße ist mir mit 30 Euro jedoch zu teuer. x

Vichy Aqualia Thermal: Mochte ich sehr gerne. Angenehmer Geruch und reichhaltige Pflege. 

Victor & Rolf Flowerbomb: Mein absolutes Lieblingsparfüm für den Sommer, ist jedoch sehr teuer. 




Yves Rocher Lippenpflege: Mein absoluter Liebling wenn es um Lippenpflege geht, wird aber leider so nicht mehr hergestellt. 

Essence make me brow: Eine günstige Alternative zu Benefit 'gimme brow', jedoch gefällt mir persönlich das Benefit Produkt besser. x

Isadora Precision Mascara: Die Gummibürste war super für einen sauberen und natürlichen Look. 

Collection Lasting Perfection Concealer: Die Farbe hat perfekt zu meinem hellen Hautton gepasst, ist aber bei mir schnell in die Fältchen gerutscht. x

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz: Mein heiliger Grahl bezüglich Augenbrauen. Die Farbe 'Taupe' passt perfekt. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar schreiben